Zum Inhalt springen

Stationäres Angebot

Die Abteilung besteht aus drei "geschlossenen" Aufnahmestationen für Alkohol- bzw. Drogenabhängige und aus einer "offen" geführten Station für Alkohol- und Medikamentenabhängige. Insgesamt sind 76 vollstationäre Plätze vorhanden. Die Behandlung wird durch multidisziplinäre Teams durchgeführt.